Es war endlich an der Zeit mit Leika, unserem Neuzuwachs im Hunderudel, Konditionsaufbau zu starten und sie Schritt für Schritt ans Wandern heranzuführen. Die liebe Leika ist ja mit ihren gerade einmal 13 Monaten noch ein Neuling was das Wandern angeht. So würden wir uns im heurigen Jahr ganz langsam an die Materie herantasten und mit kleinen und gemütlichen Wanderungen starten. Da ja auch mein Sohn Anton hoffentlich die Leidenschaft zum Berggehen für sich entdecken wird, würden die Touren zukünftig auf die beiden Jungspunde in unserem Team abgestimmt werden. Und Milka mit ihren bald 8 Jahren, darf es auch schön langsam etwas gemütlicher angehen. 😉

Als erste Wanderung im heurigen Jahr mit Hund und Kind habe ich somit eine kleine, sehr feine Wanderung in der Südsteiermark gewählt. Es sollte für die gesamten Family auf den Demmerkogel in Höch, bei Kitzeck gehen.

Rundwanderung „Das große Abenteuer am Demmerkogel“ 
Länge gesamt: 3,75 km / Dauer: 1:30 h / Aufstieg: 167 m /max. Höhe: 679 m
SUUNTO-Link zur interaktiven Kartenansicht -> HIER

Familien- und hundefreundliche Wanderung am Demmerkogel

Seit einiger Zeit gibt es am Demmerkogel einen entzückenden Rundweg, der mit spannenden Stationen für Kinder versehen ist. Auch wenn diese Attratkionen den Hunden ziemlich egal sein mögen, waren sie dennoch ganz aufgeregt einfach mit dabei zu sein.

-> Mehr Infos zum „Großen Abenteuer am Demmerkogel“

Vom Besucherparkplatz aus ging es für uns, nachdem der Bub in der Kraxer verstaut war und die Wuffis angeleint wurden, auch sogleich Richtung Wald. Die übersichtliche und sehr sympathisch aufbereitete Beschilderung zeigte uns somit den Weg, vorbei an Infotafeln. Leicht bergauf marschierten wir Richtung größtem Klapotetz der Welt.

Von dort führte uns die Wanderung mit Hund ein kleines Stück der Straße entlang, bevor es weiter Richtung Demmerkogel bergauf ging. Über Wiesen, auf Schotterstraßen und durch den Wald – bot die Wanderungen eine tolle Aussicht, pures Naturerlebnis und liebevoll gestaltete Lern- und Erlebnisstationen. Anton war begeistert, Milka sichtlich zufrieden endlich wieder unterwegs zu sein und Leika mehr als aufgeregt, ihre erste Wanderung mit Bravour absolviert zu haben.

FAZIT: Die Rundwanderung am Demmerkogel ist wohl eher als Spaziergang anzusehen, jedoch wärmstens zu empfehlen für Jung, Alt und Hund.